The residential building in Sadovye Kvartaly complex

SPEECH architectural office

The residential building in Sadovye Kvartaly complex

Bauen im Kontext

Wann immer Wohnungsbauten städtebauliche Lücken schließen, ist ein Faktor ganz entscheidend: der Kontext. Im Zentrum von Moskau stellt das exklusive Sadovye Kvartaly-Viertel mit seinen vier urbanen Wohnblocks am Ufer eines Teiches eine harmonische Eingliederung in den historischen Stadtteil Chamowniki dar.


Ein bereits bestehendes Gebäude, ein Backsteinkomplex mit fünf Meter hohen Fenstern, umrahmt von weißen Faschen und Fensterstürzen, gab das Material für die neuen Gebäude vor: Backsteine. Auf der Grundlage der Gestaltungsvorgaben sticht das angrenzende Wohngebäude mit einer auffälligen gerippten Fassade hervor. Eine zeitgemäße Interpretation der Verwendung herkömmlichen Backsteins, die aufgrund der „aufgefalteten“ Fensterfronten vielfältige Ein- und Ausblicke ermöglicht.

 

SPEECH architectural office

Ort
Moskau, Russland
Bauherr
Inteco
Architektenprofil
Grundstücksfläche
12.500 m²
Nutzungsfläche
12.500 m²
Bebaute Fläche
1.480 m²